Elektro Bender
Wolfgang Bender
Auf Exenbaul 9
54518 Dreis

Tel.: 06578 - 1580
Fax: 06578 - 984312
E-Mail:

Kontakt

Dezentrale Wohnraumlüftung

Dezentrale Wohnraumlüftung


Eine große Anzahl von Wohngebäuden wird heute mit Vollwärmeschutz und sehr gut dämmenden Fenstern ausgestattet.

Die Folge: Ein ausreichender Luftwechsel ist nicht mehr gewährleistet, Schimmelbildung ist vorprogrammiert.

Wussten Sie eigentlich, dass wir etwa 90% unserer Zeit in geschlossenen Räumen verbringen? Und wussten Sie auch das der Mensch täglich 20.000 Liter Luft ein- und ausatmet und mindestens 30 kbm Frischluft in der Stunde braucht um sich wohlzufühlen?

Deshalb ist gute Luft wichtig, damit wir uns in geschlossenen Räumen wohl fühlen. Gute Luft ist eine wesentliche Voraussetzung für Gesundheit und Behaglichkeit, dient aber auch der Vermeidung von Bauschäden aufgrund dichter Bauweise.

Bedingt durch die Energieeinsparverordnung ( EnEv ) und die stetig steigenden Energiekosten werden Gebäude besser gedämmt. Durch dieden verbesserten Wärmeschutz in Neubauten und zunehmend auch in Altbauten ist der Luftaustausch nicht mehr gewährleistet. Um die Bausubstanz zu erhalten und das Wohlbefinden der Bewohner sicherzustellen, ist eine kontrolierte Be- und Entlüftung mehr und mehr erforderlich.

Die freie Fensterlüftung ist als einfachste Form der Frischluftzufuhr nicht mehr Stand der Technik.

Entweder wird zu wenig gelüftet, was Schimmel und Feuchteschäden zur Folge hat, oder es wird zu viel gelüfttet. Die bringt insbesondere in der Heizperiode einen enormen Wärmeverlust. Diese Lüftungswärmeverluste nehmen mittlerweile einen Anteil von über 50% der Gesamtwärmeverluste eines Hauses ein.

Unsere Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung übernimmt für Sie die kontrollierte Be- und Entlüftung. Sie erfüllt alle Anforderungen für Ihre Gesundheit und schont die Umwelt sowie Ihren Geldbeutel durch Einsparung wertvoller Heizenergie. Unsere Wohnraumlüftung saugt die verbrauchte Luft aus dem Raum ab und führt diese Abluft dem Wärmeübertrager zu. Zugleich wird über einen zweiten Ventilator Frischluft von außen angesaugt und ebenfalls über den Wärmeübertrager geführt.  Die Abluft und die Zufuft werden im Kreuzstrom ( berührungslos ) aneinander vorbeigeführt. Dabei wird die Wärme von der warmen auf die kältere Seite übertragen. Auf diese Weise kann eine Wärmerückgewinnung von bis zu 94% erreicht werden.

Vereinbaren Sie jetzt kostenlos einen unverbindlichen Beratungstermin unter unserer                                    Hotline" 06578 - 1580 "  mit 24h-Service

Lesen Sie hier den Prospekt unseres Partners Halmburger.

Download: Flyer_Halmburger-Wohnraumlueftung.pdf

zurück zur Übersicht