Elektro Bender
Wolfgang Bender
Auf Exenbaul 9
54518 Dreis

Tel.: 06578 - 1580
Fax: 06578 - 984312
E-Mail:

Kontakt

Zentralstaubsauger

 

Der Schmutzkrieg

Wo und wie auch immer Sie leben, es gibt keine Möglichkeit dem saubermachen zu entgehen - Sie müssen regelmässig saubermachen.Hausstaub ist ein sehr gefährlicher Feind für die Gesundheit und das Wohlergehen Ihrer Familie.

Hausstaub

Mehr und mehr Ärzte und Wissenschaftler in der ganzen Welt warnen vor den Gesundheitsgefahren die mit dem Hausstaub zusammenhängen."Hausstaub" umfasst Dinge wie Tierhare, Pilzsporen,Pollen, kleine Insektenteile, Bakterien etc. Jeder hat anderen Staub und jeder reagiert anders darauf  - aber alle haben Hausstaubmilben im Haus.

Hausstaubmilben

Unter dem Mikroskop kann man auf einem Quadratmeter Teppich bis zu 10.000Hausstaubmilben erkennen, winzig kleine Lebewesen von 0,1 mm Größe, die von menschlichen Hautschuppen leben. Ein Erwachsener verliert pro Tag ungefähr 1,5 Gramm Hautschuppen - genug um eine Million Milben zu ernähren. Die Hausstaubmilbe beißt nicht und überträgt selbst auch keine Krankheiten, aber in Ihren Ausscheidungen sind Stoffe enthalten die Allergien hervorrufen können. Die Art wie Sie diese Ausscheidungen entfernen beeinflußt Ihre Gesundheit.

Stoppen Sie die Staub - Verschmutzung

Viele Menschen leiden heute an Allergien die durch Hausstaub hervorgerufen werden können. Die häufigsten Symptome sind laufende Nase, Niesen, Husten Kopfschmerzen, tränende Augen oder Juckreiz. Allergien sind heute das Gesundheitsproblem Nr.1. Eine ärztliche These besagt: Die meisten herkömmlichen Staubsauger sind die reinsten Bakterienschleudern. Bakterien fliegen durch die Poren der Papiertüte eines Staubsaugers wie Fliegen durch einen Zaun. Diese Bakterien schweben stundenlang in der Luft und werden von den Hausbewohnern eingeatmet. Dr. Alfred V.Zamm, Spezialist für Hautkrankheiten und Allergien drückt  es in seinem Buch " Why your House may endanger your Health" noch deutlicher aus : Herkömmliche Staubsauger stellen ein besonderes Problem dar. Sie sind bei weitem das effektivste Mittel um Staub zu entfernen und doch verstreuen sie ihn mehr, als das sie wirklich saubermachen. Sie saugen den Staub von der Oberfläche auf und blasen dann die kleinen Partikel durch den Filter in die Luft. Partikel, die aufgrund Ihrer Winzigkeit auch den Filterungsmechanismus des menschlichen Körpers unterlaufen und sich tief in den Lungen ablagern. Am besten ist ein Reinigungssystem, das den Staub an eine Sammelstelle bringt und von dort aus die kleineren Partikel nach draußen bläst - also ein Zentralstaubsauger

Das Zentralstaubsaugersystem

Beim Zentralstaubsauger wird die starke Reinigungskraft durch eine Luftturbine produziert, die zusammen mit dem Schmutzfangbehälter außerhalb der Wohnung ( zB. im Keller oder Garage ) untergebracht ist. Rohre verbinden den Motor mit den unauffälligen Einsteckanschlüssen. Durch das Einstecken eines leichten flexiblen Schlauches wird der Zentralstaubsauger automatisch eingeschaltet. Die starke Reinigungskraft tritt sofort ein. Im Gegensatz zum tragbaren Staubsauger werden der Feinstaub und die Bakterien aus dem Haus entfernt. Das alte Wort " erst saugen dann Wischen hat seine Bedeutung verloren. Während ein herkömmlicher Staubsauger den Feinstaub zurück in die Wohnung bläst, bringt das Zentralstaubsaugersystem den Staub aus dem Haus. Ihr Haus sauberer, sicherer und ein gesünderer Platz zum Leben.

Vereinbaren Sie jetzt kostenlos einen unverbindlichen Beratungstermin unter                                                   unserer Hotline " 06578 - 1580 " mit 24h-Service

zurück zur Übersicht